logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

ARTE als Kulturpartner
 

Der Fernsehsender ARTE ist der Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser. Gemeinsam sorgen die Partner für den Erfolg anspruchsvoller Kulturformate – vor Ort in den Häusern, auf den Buchmessen, im Internet und im Fernsehen. So finden etwa bei den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt Veranstaltungen von literaturhaus.net am ARTE-Stand statt. In den Literaturhäusern werden regelmäßig Previews von ARTE-Filmen über Literatur und Literaten gezeigt. Darüber hinaus engagiert sich ARTE im Rahmen der Verbundprojekte von literaturhaus.net.
 

Aktueller Tipp: "Schreibtisch mit Aussicht"

https://www.arte.tv/de/videos/101531-000-A/literatur-schreibtisch-mit-aussicht/
Frauen sind in der Literatur nach wie vor unterrepräsentiert. Der Erzählband Schreibtisch mit Aussicht (Kein & Aber Verlag 2020) versammelt nun erstmals Texte von 23 hochkarätigen Schriftstellerinnen, in denen sie von ihrer Arbeit berichten.
Der ARTE-Filmbeitrag zum Thema startet mit der österreichischen Autorin Eva Menasse.

Verfügbar vom 24/12/2020 bis 26/12/2023

Literatur auf ARTE – April 2021

Freitag, 2. April – 20.15 Uhr
»Unterm Birnbaum«
Spielfilm, Deutschland 2019
Literaturverfilmung nach der Novelle von Theodor Fontane. Mit Julia Koschitz und Fritz Karl.

Mittwoch, 7. April – 13.45 Uhr
»Die Frau im Mond (Mal de pierres)«
Spielfilm, Belgien/Frankreich/Kanada 2016
Liebesdrama nach dem gleichnamigen Roman der Autorin Milena Agus. Mit Marion Cotillard.

Freitag, 9. April – 20.15 Uhr
»Der durch die Wand geht (Le passe-muraille)«
Spielfilm, Frankreich 2016
Komödie basierend auf der Novelle des französischen Romanciers Marcel Aymé aus den 1940er Jahren.

Samstag, 10. April – 20.15 Uhr
»D´Artagnan, Musketier im Dienst des Sonnenkönigs«
Dokumentarfilm, Frankreich 2020
Auf den Spuren der Heldenfigur d´Artagnan in Alexandre Dumas´ Roman »Die drei Musketiere«.

Montag, 12. April – 20.15 Uhr
»Die Wonder Boys«
Spielfilm, Deutschland/Großbritannien/USA 2000
Tragikomödie nach einem Roman von Michael Chabon. Mit Michael Douglas.

Montag, 19. April – 20.15 Uhr
»Es geschah am helllichten Tag«
Spielfilm, Deutschland/Schweiz 1958
Filmklassiker mit Gerd Fröbe und Heinz Rühmann nach dem Roman von Friedrich Dürrenmatt.

Mittwoch, 21. April – 00.05 Uhr
»Ich lade Sie zu meiner Hinrichtung ein: Der Fall Doktor Schiwago«
Dokumentation, Frankreich 2018
Geschichtsdokumentation über die Kontroversen zu Boris Pasternaks weltberühmten Roman.

Donnerstag, 29. April – 00.35 Uhr
»Cosmos«
Spielfilm, Frankreich/Portugal 2015
Drama von Regisseur Andrzej Zulawski nach einer Romanvorlage von Witold Gombrowicz.

Programmänderungen vorbehalten

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PROSA – Projekt Schule für Alle - online

Di, 13.04.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann über den Live...

Junge LiteraturhausWerkstatt - online

Mi, 14.04.2021, 18.00 bis 20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...